Thermoplast

Nahezu unerschöpfliche Gestaltungsmöglichkeiten bieten uns Thermoplaste. Höchste Präzision und optima- le Qualität erreicht aber nur, wer den gesamten Verarbeitungsprozess beherrscht und das Zusammenspiel von Rohstoff, Maschine und Werkzeug richtig einschätzen kann.

Systemgerechte Produktion

Durch die Anbindung aller Fertigungsmaschinen an einen zentralen Leitrechner werden Transparenz, Qua- lität und Effizienz weiter gesteigert. So aufgestellt können wir noch besser die Anforderungen unserer Kun- den erfüllen.

Intelligente Automatisierung

Montieren, Sortieren, Prüfen – individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Mit variablen Handling Systemen und kamerabasierenden Prüfautomaten stellen wir uns ganz auf Ihre Maßgabe ein.

Detaillierte Projektplanung

Bereits in der Anfragephase legen wir den Grundstein für ein kontinuierlich hohes Qualitätsniveau. Dies wird durch eine detaillierte Herstellbarkeitsbewertung und eine ausführliche Q-Prüfung erreicht. Ebenso informativ ist unser Angebot. Testen Sie uns.

Thermoplast Verbundformteile

Faserverstärkte Thermoplaste

Die Festigkeit thermoplastischer Werkstoffe lässt sich durch den Einsatz von Glas-, Carbon- oder Aramidfasern deutlich erhöhen. Gewichtsersparnis und hohe Temperaturbeständigkeit machen diese Materialkombinationen unverzichtbar für die Auto- mobilindustrie.

2K-Anwendungen

2K-Anwendungen

Kunststoff-Metallverbindungen, Kunststoff-Kunst- stoffverbindungen, Kunststoff-Flüssigsilikonvver- bindungen (zum Beispiel für Membrane) – die Möglichkeiten sind unendlich. Wir passen die Produkte in möglichst wenigen Arbeitsschritten optimal an Ihre Anforderungen und Einflüsse an!

>>> zum Kapitel 2K-Anwendungen

Julian Kremer

Sie möchten mehr wissen?

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch detailliert über unsere Erfahrungen im Thermoplast-Bereich.

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns einen kurze Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: +49 6056 91 54 0
team(at)kremer(dot)de

Thermoplast Fakten
  • 22 Produktionsmaschinen
  • Schließkräfte von 25 t bis zu 250 t
  • Teilevolumen bis 670 cm3
  • Kompetenz im Abmusterungsprozess
  • Langjährige Erfahrung mit Material-Kombinationen (2K, Thermoplast-LSR-Verbindung)
  • Individuelle Werkzeug- und Entnahme- techniken

 

 

 

 
WWK bsi