Hinweisgebersystem

Kremer-Polymer-Industries GmbH & Co. KG
Kremer-Kautschuk-Kunststoff GmbH & Co. KG
Kremer-Silicon GmbH 

Compliance bedeutet für uns, dass wir uns an rechtliche und ethische Rahmenbedingungen halten und danach handeln. Compliance ist somit auch vielmehr ein Verhaltenskodex, der uns alle betrifft.

Dies gilt für alle Beschäftigten in sämtlichen Bereichen unseres Unternehmens.
Unser Ziel ist es, stets nach höchsten Standards zu agieren.

Nur die konsequente Einhaltung dieses Kodexes kann erhebliche rechtliche und wirtschaftliche Risiken für unsere Unternehmen und somit für uns alle vermeiden.

Unsere Compliance-Regeln bilden den Rahmen für unser regelkonformes Verhalten, gegenüber unseren Mitarbeitenden und Geschäftspartnern.

Um sicherzustellen, dass wir unsere Compliance-Verpflichtungen erfüllen, haben wir ein effektives Compliance-Programm implementiert.
Teil dieses Programms ist ein Hinweisgebersystem, das es unseren Mitarbeitenden, Geschäftspartnern oder anderweitigen Personen ermöglicht, potenzielle Compliance-Verstöße zu melden.

Wir nehmen alle Meldungen ernst und gewährleisten dabei Vertraulichkeit und Anonymität für Hinweisgeber, die dies wünschen. Als Bestandteil der globalen Lieferkette verstehen wir auch unsere Verantwortung, eine nachhaltige und verantwortungsvolle Produktion zu gewährleisten.

Wir setzen uns aktiv für die Einhaltung von Umweltstandards, sozialen Arbeitsbedingungen sowie Menschenrechten ein.

Wir pflegen enge Beziehungen zu unseren Lieferanten und arbeiten kontinuierlich daran, sicherzustellen, dass auch sie unseren hohen Compliance-Anforderungen gerecht werden.
Dies bildet unser Lieferanten-Kodex ab.

Unser Engagement für Compliance ist integraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur und wird von der Geschäftsleitung und allen Mitarbeitenden unterstützt.

Wir sind stolz darauf, unsere Kunden mit Produkten von höchster Qualität zu beliefern und dabei unsere Verpflichtungen in Bezug auf Compliance und verantwortungsvolles Handeln einzuhalten.


Was können Sie tun, wenn Sie einen Verstoß gegen Compliance feststellen?

Meldewege

  1. Webbasierte Meldeplattform
    Sie haben die Möglichkeit, über eine webbasierte Meldeplattform in verschiedenen Landessprachen eine verschlüsselte und geschützte Meldung abzugeben und mit den Compliance-Verantwortlichen in Kontakt zu treten.
    Die eingehenden Hinweise werden unabhängig und vertraulich bearbeitet.
    Die Meldeplattform bietet hierbei die Möglichkeit zur anonymen Meldung und Kommunikation.

Link zu unserem Hinweisgebersystem:
https://kremer.whizzla.com

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Ihnen NUR die webbasierte Meldeplattform eine 100%ige Anonymität bei der Abgabe der Meldung gewährleisten kann.

 

  1. E-Mail
    Sie können unsere Compliance-Verantwortlichen auch per E-Mail kontaktieren und Ihre Meldung abgeben. Das geschieht in diesem Fall jedoch nicht anonym!

    compliance@kremer.de

Wie bearbeiten wir Ihre Meldung?

Je nach gewähltem Meldeweg erhalten Sie innerhalb von 7 Tagen eine Eingangsbestätigung Ihrer Nachricht, sofern Sie uns eine Kontaktmöglichkeit angegeben oder die Nachricht über die webbasierte Meldeplattform abgegeben haben.

Die Compliance-Beauftragten werden zunächst prüfen, ob es sich um eine Meldung handelt, die unter den Zuständigkeitsbereich der Compliance-Beauftragten und des Hinweisgeberschutzgesetzes fällt.
Sollte eine weitere Bearbeitung durch die Compliance-Beauftragten nicht erforderlich sein, erhält der Hinweisgeber umgehend eine entsprechende Mitteilung, ggf. mit Vorschlägen, wer alternativ zum Anliegen kontaktiert werden kann.

Sollte die erste Prüfung der Meldung ergeben, dass es sich bei der Meldung um einen Vorgang handelt, der in den Zuständigkeitsbereich der Compliance-Beauftragten fällt, erfolgt durch diese die Fallbearbeitung und die Einleitung der erforderlichen Schritte.

Nach Abschluss der Fallbearbeitung, längstens jedoch nach 3 Monaten, erhält der Hinweisgeber eine qualifizierte Rückmeldung zur Meldung entweder über die zur Verfügung gestellten Kontaktdaten oder, falls dieses für die Hinweisabgabe genutzt wurde, über das anonyme Postfach der webbasierten Meldeplattform.

Wichtig: Zur Fortführung der anonymen Kommunikation mit Ihnen über die webbasierte Meldeplattform ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich die von der Meldeplattform vergebene Vorgangsnummer, sowie dass selbst gewählte Passwort merken.
Nur so ist eine weitere Kommunikation zum Vorgang gewährleistet.

Deine Karriere bei uns

Wir suchen offene, motivierte und flexible neue Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen. Wenn du dich angesprochen fühlst, freuen wir uns über deine Bewerbung.

Festanstellung

– Schichtführer/ Einrichter (m/w/d)
– Schlosser/ Instandhalter (m/w/d)

Ausbildung

– Verfahrensmechaniker/-in (m/w/d)
– Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
– Fachlagerist/-in (m/w/d)
– Maschinen- und Anlagenführer/-in (m/w/d) 

Mehr Infos auf unserer Karriere-Seite und Ausbildung-Seite